Workshop Positionierung

Der Positionierungsworkshop führt Marken, Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen  und deren dahinterstehenden Teams in die neue Digitalität.

Im Workshop eröffnen wir neue Räume: Positionierungsräume, Wirkungsräume , Resonanzräume und Handlungsspielräume.

Entwickeln Sie mit Ihrem Management-Team die Marktpositionierung und Marketingstrategie aus einer neuer Perspektive. Für die neue Digitalität!
Schulung, Training und arbeiten. Im Team.

 

Details

Um Ihr
Angebot einzigartig
zu positionieren,
bedingt es einer
einzigartigen Methodik.

Die haben Sie hier gefunden!

Um die Möglichkeit für neue Positionierungsräume zu schaffen, bedingt es zunächst einer radikalen Neubetrachtung des Angebotes. So haben Sie Ihr Angebot noch nicht betrachtet.

Im Positionierungsworkshop zerlegen wir Ihr Angebot zunächst in seine Leistungsbestandteile. So, als wärs Lego. Und bauen es aus einer anderen Perspektiven neu zusammen. Diese neue Perspektive ermöglicht es, Zielgruppen und Personas sowie den Wettbewerb neu zu definieren und zu analysieren. Während der Analysephase wird das Angebot dadurch völlig quergedacht. Und so die Positionierung herausgearbeitet. Ich bieten Ihrem Team dazu den methodischen Rahmen und das Positionierungsmodell.

Der Marke

neuen Raum geben!

#Positionierung in der neuen Digitalität!

Neue Positionierungs-
räume in der neuen
Digitalität!

Innovationen entstehen durch das Sprengen bestehender Denkmuster.

Warum sollen sie dann in althergebrachte Positionierungsräume gepresst werden?
Im Workshop Positionierung entwickeln wir völlig neue Positionierungsdimensionen und dadurch strategische Optionen. Oder wir betrachten die Mega-Trends und analysieren die Erfordernisse, um sich in diesen Mega-Trends positionieren zu können.

Den Resonanzraum Ihrer
Zielgruppen
entdecken und erschließen

Kommunikation in der neuen Digitalität

Es geht um mehr als Kommunikation und der genutzten Kommunikationskanäle. Es geht auch um mehr als Dialog. Es geht um Resonanz. Denn danach suchen KundInnen in der neuen Digitalität. Egal ob offline oder online. Wir ermitteln den Resonanzraum für Ihre Zielgruppe.

Neue Wirkungsräume entwickeln
und erleben
lassen.

In der neuen Digitalität gibt es kein offline oder online.

Das gilt auch für die Positionierung. Nicht nur das „wie“ sondern auch das „wo“ und „wann“ sind entscheidend für eine gute Positionierung. Somit liefert der Positionierungsworkshop zusätzlich wertvolle Erkenntnisse zur Customer Journey.

Neue Handlungsräume entdecken
und
bespielen

Betrachtung und Bewertung neuer Chancen und Strategien

Der Positionierungsworkshop dient in Phasen der Strategieentwicklung als Methode zur Risikoanalyse. Das Ergebnis ist nicht nur eine Positionierung, sondern es widerspiegelt auch das zu erwartende Marktszenario. Daher kann der Positionierungsworkshop auch schon frühen Phasen der Produktentwicklung wertvolle Erkenntnisse liefern.

Ach ja.
Weil wir ja
Effizienz
schätzen.

Ein zentrales, vielseitig einsetzbares Strategiedokument.

Zum Abschluss erhalten Sie einen Positionierungsbericht. Als zentrales Strategiedokument dient es allen, die an der Vermarktung beteiligt sind, für die operative Umsetzung im jeweiligen Fachbereich. Marketing und Vertrieb ziehen dadurch an einem Strang. Die Customer Journey wird davon großartig profitieren.

Schnelle Erkenntnisse, Orientierung und Maßnahmen

In unterschiedlichen Formaten wie Workshops und Beratungsgesprächen arbeiten wir gemeinsam den Markenpuls® Ihres Angebotes heraus. Die Positionierung!

Das Team einbeziehen

Im Markenpuls® wird das Wissen und die Erfahrung aller an der Vermarktung Beteiligten gebündelt.

Ein gemeinsames Strategiepapier

Marketing, Vertrieb und die Entwicklung ziehen an einem Strang!

High Performance für Marketing und Vertrieb

Die Methodik wurde mit dem Anspruch entwickelt,  effiziente Marketing- und Vertriebsmaßnahmen herauslesen zu können.

Nachvollziehbarkeit und Umsetzungbereitschaft

Der Markenpuls® dient meinen Kunden(teams) und mir zur Referenzierung der abgeleiteten Strategien und Maßnahmen.

Der Positionierungsworkshop im Detail

 

Der Positionierungsworkshop ist ein geführter Prozess, der zwischen Beratung, Schulung und Coaching wechselt. Das heißt, dass Ihr Team zunächst unter methodischer Anleitung und Kreativmethoden das Wissen bündelt und die Inhalte zur Positionierungsstrategie mit den Erkenntnissen des Neuromarketing erarbeitet. Das Team analysiert die erarbeiteten Positionierungsoptionen nach dem Markenpuls® Positionierungsmodell. Dabei werden sämtliche Annahmen kritisch hinterfragt. Die Auswertung erfolgt durch Markenpuls® Management. Die Ergebnisse werden in Form von Markenpuls® Positionierungs-Grafiken präsentiert und als zentrales Strategiedokument interpretiert. Die daraus resultierenden Erkenntnisse und zugehörige Maßnahmen werden gemeinsam im Team erarbeitet.
Dem zentral gesteuerten Umsetzen in den Abteilungen steht dann nichts mehr im Weg.

Positionierungsworkshop – Ablauf und Inhalt:

1

Vorbereitung: (Online) Meeting zwecks Abstimmung im Vorfeld

2

Workshop Produkttransformation & Positionierungsoptionen

3

Workshop Zielgruppen und Wettbewerb

4

Workshop Positionierungsanalyse

Produktanalyse
Zielgruppenanalyse
Mitbewerbsanalyse
5

Ergebnispräsentation & Ergebnisbesprechung

6

Workshop Umsetzung

Formulierung der Positionierung
Strategie & Maßnahmen ableiten
7

Dokumentation

Positionierungsbericht - Ihr Strategiepapier
Fotodokumentation

Allgemeine Information:

Durchführender: Mario Typplt
Dauer: 2-4 Tage (je nach Komplexität und Aufgabenstellung)
Ort: Zu definieren. Idealerweise in Räumlichkeiten außerhalb des Unternehmens durchzuführen.
Anzahl der TeilnehmerInnen: 4-6 (mehr Personen mit zweiter BeraterIn)

 

Workshop anfragen