was successfully added to your cart.

Beispiel Digitalisierung einer Dienstleistung in einem Online Tool

Am Beispiel meines Projektes POSITIONING TOOL

Im Rahmen meiner Beratungen konnte ich im Laufe der Zeit eine praxisnahe Methodik entwickeln um Produkte, Dienstleistungen, Marken und Unternehmen am Markt zu positionieren. Nach etlichen Workshops mit Kunden und Beratungen nach dieser Methode und dem dementsprechend sehr positivem Feedback, sollte zunächst die Methodik in einem Tool für den den Eigengebrauch umgesetzt werden. Im Laufe der Zeit erkannte ich das Potenzial, das Tool dem User selbst zugänglich zu machen. Es sollte ein Online-Tool mit entsprechenden E-Commerce Funktionalitäten entstehen.

Zielsetzung:

  • Ein Online-Tool als SAAS über Online-Shop nutzbar machen
  • Vollständige Backend-Automatisierung
  • Anfragen von B2B Leads zu persönlichen Workshops, Beratungen und Vorträgen initialisieren

Konzept:

Software as a Service mit einem Freemium-Modell für Unternehmensnutzer, Abo Modell für Agenturen und einer Lizenzversion für Beratungskollegen mit ausschließlicher Online-Vermarktung. Frontend und Shopfunktionalitäten sollen mittels WordPress und Woocommerce realisiert werden, das eigentliche Tool soll in PHP programmiert werden.

Umsetzung:

  • Briefing PHP Programmierer (Zielsetzungen)
  • Definition der Zusammenarbeit und Vereinbarung -> Beauftragung
  • Projektleitung, Geschäftsmodellentwicklung, Produktentwicklung, Design, Frontend & Backend: Mario Typplt
  • Datenbankprogrammierung, PHP Programmierung im Tool und erforderliche Anbindungen an Membership & Shopsystem, Datenschutz im Tool durch externen Partner
  • Realisierung in WordPress und Woocommerce

Im Detail:

  • Definition der Usergruppen und Beschreibung in Form von Personas
  • Definition der Nutzungsvarianten und des Abo-Modells anhand der Personas und Interviews
  • Definition der erforderlichen Tool-, Web- und Shopfunktionalitäten anhand der Personas und Nutzungsvarianten (Customer Journey)
  • SEO Optimierung auf Personen, die zum Thema Marktpositionierung online suchen – intensive Keywordanalysen
  • Definition der sitemap, dessen Content und der Keywords anhand obiger Ausarbeitungen und Erkenntnisse

Entwicklungsprozesse und -Phasen:

Digitalisierung einer Dienstleistung und Vermarktung via E-Commerce

Ergebnis:

  • bisher wurden 740 Positionierungs-Analysen ausgearbeitet
  • Neue Kunden für weiterführende persönliche Beratungen und Workshops
  • Neue Kunden zur Projektbegleitung in Teilbereichen, wenn Kunden selbst an der Digitalisierung ihrer Dienstleistung arbeiten.
  • als „Check für dein Geschäftsmodell“ im Kundenbereich von i2b, Österreichs größter Businessplan Initiative, verlinkt

Ihr individuelles Vorhaben

Sie möchten ebenso ein Service digitalisieren?
Gerne berate ich Sie in Teilbereichen, dem Gesamtprojekt oder unterstütze Sie bei der operativen Umsetzung.

Lassen Sie uns doch über Ihr individuelles Vorhaben sprechen!

Mario Typplt
Tel: +43 660 324 1000
Kontaktaufnahme via Email

Tipp: Beratungsförderung

KMU digital Initiative
Beratungsförderung Niederösterreich
Beratungsförderung Wien